TRAINING



Unsere Trainings Highlights

Technikformen

Das korrekte Scheibenführen durch diverse Technikformen/Übungen erlernen. Bei diesen Übungen trainieren wir die Mobilität in allen Körpergelenken, die so massgebend ist für alle Moves, Körpertäuschungen und schnelle Richtungswechsel. Der grosse Vorteil dieser Trainingsform ist die Komplexheit. Wir trainieren Skating, Scheibenführen, Koordination und Beweglichkeit zugleich.
 

Variable Goals Drills

Sind simulierte Spielbedingungen, wo auf kleinen Flächen aufgestellte Tore und Hindernisse, als imaginärer Gegenspieler auftreten. Die Spieler lernen, diese durch das Anwenden diverser Moves, Finten und Körpertäuschungen zu überwinden. Die Übungen beinhalten eine Verbindung des agilen Schlittschuhlaufens mit diversen Tätigkeiten beim Scheibenführen.
 

Small Area Games

Durch diverse Spielübungen/Spielformen Kreativität und Spielverständniss entfalten. Die Spieler lehren, unter Zeit und Raumdruck die richtigen Entscheidungen zu treffen. Durch das ständige Umschalten von defensiv zu offensiv und umgekehrt entwickeln wir auch intensiv das Transition Spiel. Die Small Area Games sind sehr spielnahe Übungen, in Bezug auf das einzeltaktische Spielverhalten und das Einsetzen der Erlernten Skills.
 

Trainingsziel

Die Automatisierung und das Einprägen der individuellen Eishockeyfähigkeiten (Skills) bei den Spielern. Die Spieler so auszubilden das diese beim Scheibenführen technisch versiert, läuferisch agil und kreativ sind.
 

Off Ice Training

Unsere Camps beinhalten auch professionell geführte Off Ice Trainings ergänzend zu den Eistrainings.